Unser Hospiz für den Kreis Soest 

 

Das stationäre Hospiz für den Kreis Soest entsteht

 

Selbstbestimmt, würdig und gut versorgt dort sterben, wo der Lebensmittelpunkt ist: im Kreis der Familie! Das ist für viele Menschen ein Herzenswunsch, der nicht immer in der eigenen Wohnung erfüllt werden kann. Denn nicht immer sind die pflegerische Versorgung und die umfassende Betreuung zu Hause möglich. Mit dem stationären Hospiz schaffen die Johanniter und das Ev. Pertheswerk im Kreis Soest einen Ort, an dem ein menschenwürdiges Sterben und Abschiednehmen möglich ist.


gefördert durch:

 
Stiftung Wohlfahrtspflege NRW Deutsche Fernsehlotterie

 

 

Aktuelle Meldungen

 

Stolze 15.315 Euro trotz Hagel und Regen, Soest, 16. Mai 2016

Golfer spenden großzügig beim 1. Möhne-Open zugunsten des stationären Hospizes
mehr . . .

 

Soester Schalker sammeln 1.904 € für den Bau des stationären Hospizes im Kreis Soest, Soest, 14. Mai 2016

Schalke-Fans der Hellweg-Knappen Soest e.V. machen Hospiz zu ihrem Projekt
mehr . . .

 

Rotary Orchester Deutschland spielt am 12. Juni um 11:00 Uhr in der St. Thomä-Kirche Soest zugunsten des Hospiz Soest, Soest, 13. Mai 2016

Der Rotary-Club Soest-Lippstadt lädt Sie zu einem besonderen Konzert des Rotary-Orchester Deutschland ein. Dies ist einmalig. Karten sind erhältlich in der Musikschule Soest oder bei Hellwegticket.de.
mehr . . .

 

KFD-Frauengemeinschaft sammelte fürs Hospiz

Wir danken der KFD-Frauengemeinschaft der St. Kunibert-Kirchengemeinde in Büderich-Werl ganz herzlich für Ihre großartige Spende in Höhe von 1.000,-€. Dieser hohe Betrag wurde auf der diesjährigen Karnevalsversammlung der KFD-Frauengemeinschaft zusammen getragen und Frau Forke (Foto links) am 19. April überreicht.
mehr . . .

 

Benefiz-Fussballspiel zugunsten des Christlichen Hospiz Soest

Am 29. Mai. 2016 findet ein Benefiz-Fußballspiel auf dem Sportplatz in Welver-Schwefe zugunsten des Christlichen Hospiz Soest statt. Es spielt die Mannschaft Schwefer-Kreisel&Freunde gegen die Traditionself des FC Schalke 04. Der Eintritt ist frei,- um Spenden wird gebeten
mehr . . .

 

Ältere Nachrichten


Sie finden ältere Nachrichten im Archiv. Klicken Sie hier !

 

 

 

 


Unsere Botschafter: Dr. Hans-Joachim Menke

Zu den Botschaftern

Ihre Spende hilft
Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie den Bau des stationären Hospizes im Kreis Soest:
KD-Bank: Christliches Hospiz Soest gGmbH
IBAN
DE19 3506 0190 0006 0060 00
BIC
GENODED1DKD

 

Newsletter-Download

Zum Download älterer Newsletter hier klicken!
Sie können den Newsletter auch abonnieren.
Schreiben Sie dazu eine Email an:
info@hospiz-soest.de