Unser Hospiz für den Kreis Soest 

 

Das stationäre Hospiz für den Kreis Soest entsteht

 

Selbstbestimmt, würdig und gut versorgt dort sterben, wo der Lebensmittelpunkt ist: im Kreis der Familie! Das ist für viele Menschen ein Herzenswunsch, der nicht immer in der eigenen Wohnung erfüllt werden kann. Denn nicht immer sind die pflegerische Versorgung und die umfassende Betreuung zu Hause möglich. Mit dem stationären Hospiz schaffen die Johanniter und das Ev. Pertheswerk im Kreis Soest einen Ort, an dem ein menschenwürdiges Sterben und Abschiednehmen möglich ist.


gefördert durch:

 
Stiftung Wohlfahrtspflege NRW Deutsche Fernsehlotterie

 

 

Aktuelle Meldungen

 

Hospiz-Botschafter und Vorstand des Vereins Sozialkultur organisierten Konzert, Soest, 18. Mai 2017

Luftwaffenmusikkorps Münster spielte für das Hospiz!
mehr . . .

 

Hospiz Soest beim Bördetag, Soest, 8. Mai 2017

Am kommenden Samstag und Sonntag, den 13. und 14. Mai findet in der Soester Innenstadt wieder der Bördetag statt!
mehr . . .

 

Statt Weihnachtspräsenten 1000.- € für das Hospiz, Soest, 19. April 2017

Zum zweiten Mal in Folge haben die 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gemeindeverbandes Hellweg für einen guten Zweck auf ihre Weihnachtspräsente verzichtet..
mehr . . .

 

160 Stimmen für das Christliche Hospiz, Soest, 12. April 2017

Beim Benefizkonzert am 25.03.2017 sangen über 160 Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Elvira Steinwachs im Soester Dom für das Christliche Hospiz Soest.
mehr . . .

 

1400.- € für Hospiz, Soest, 11. April 2017

Frau Dorothe Chomse, Filial-Leiterin der Engel-Apotheke in Warstein (links im Bild) überreichte dem Hospiz Anfang April durch die Engel-Taler-Aktion erneut eine Spende über 1.400 €
mehr . . .

 

Lippstädter Lenz, Soest, 31. März 2017

Am Sonntag 02. April informieren wir auf dem Lippstädter Lenz in Lippstadt über unser Hospiz.
mehr . . .

 

Landjugend Vellinghausen-Eilmsen spendet für das Hospiz, Soest, 17. März 2017

200.- € für Hospiz.
mehr . . .

 

Der Entschluss steht fest – Hospiz wird planmäßig gebaut, Soest, 15. März 2017

Geschäftsführung hat volle Unterstützung der Gesellschafter, der Hospizbewegung und der Ärzteschaft
mehr . . .

 

Ältere Nachrichten


Sie finden ältere Nachrichten im Archiv. Klicken Sie hier !

 

 

 

 


Unsere Botschafter: Dr. Hans-Joachim Menke

Zu den Botschaftern

Ihre Spende hilft
Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie den Bau des stationären Hospizes im Kreis Soest:
KD-Bank: Christliches Hospiz Soest gGmbH
IBAN
DE19 3506 0190 0006 0060 00
BIC
GENODED1DKD

 

Newsletter-Download

Zum Download älterer Newsletter hier klicken!
Sie können den Newsletter auch abonnieren.
Schreiben Sie dazu eine Email an:
info@hospiz-soest.de