Aktuelles

Kfd St. Kunibert Werl-Büderich unterstützt Hospizarbeit in Soest

Soest, 14. April 2019

 

   

 

 

   

 

Mit der stolzen Summe von 1200 Euro unterstützt die Frauengemeinschaft (kfd) der St. Kunibert-Kirchengemeinde Werl-Büderich das christliche Hospiz in Soest. Im Rahmen des Frauenkarnevals im Februar ließen die Frauen einen Hut durch die Runde gehen mit der Bitte um Spenden für das Hospiz. „Wer feiern kann, kann auch spenden“, war dabei ihr Motto. Mit Erfolg: Am Ende des Tages konnte eine Spende in Höhe von 800 Euro gesammelt werden.

Da die kfd das Hospiz schon seit dem Bau unterstützt, entschlossen sich die Frauen den Betrag auf 1200 Euro aufzustocken. Am 11. April übergaben die Vertreterinnen der Gemeinschaft stolz ihre Spende an Katja Zurmühl vom Hospiz- Sozialdienst.

Ihr Dank galt allen, die daran mitgewirkt haben, dass so eine große Spendensumme erreicht werden konnte.